Bonni! Ist sie nicht wunderschön?

Mehr Hunde in Not

Bonnie ist ein liebes Mädchen mit einer Blessur – sie humpelt auf ihrem linken Hinterbein. Warum wissen wir nicht, Aliki hat sie so aufgefunden, sie ging wie üblich die Straße entlang allerdings mit einem Seil um den Hals, vielleicht hat sie sich losgerissen, da sie ein schöneres zuhause gesucht hat, wer weiß. Sie ist mittlerweile geimpft, kann sehr gut mit Menschen, Kindern und anderen Tieren umgehen, die Katzen werden von ihr nicht gejagt. Zur Zeit wiegt sie 20 kg und ist schätzungsweise 2 – 2,5 Jahre alt. Kastriert wurde sie ebenfalls, jetzt muss sie sich noch zum Röntgen vorstellen, damit wir wissen, was ihr Hinterbein abbekommen hat. Bonnie sucht auf jeden Fall schon mal die richtige Familie, die mit ihr durch Dick und Dünn gehen möchte.

Update: Bonnie war zum Röntgen – linksseitig liegt ein alter Bruch vor, der nicht behandelt wurde und von selbst heilen musste, dadurch liegen Knochentorsionen (Verdrehung), verkürzte Knochenlänge und starke Veränderungen sowohl am Hüft- als auch am Kniegelenk. Das Humpeln wird bleiben, ob es durch eine OP in Deutschland wieder zu richten wäre, müsste ein Tierarzt nach Einreise klären. Trotz all dieser Hindernisse, hoffen wir, dass wir eine Familie für Bonnie finden, die sich ihrer annimmt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://www.tierfreunde-griechenland.de/

Name: Bonnie

Geschlecht: weiblich/kastriert

Alter: geb.ca. Dezember 2019

Größe: ca. 50 cm

Gewicht: ca.20 kg

Rasse:  Mischling

Aufenthaltsort: Griechenland/Aliki

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl