VERMITTLUNGSHILFE: Janosch ist ein ganz wunderbares Kerlchen (ca. 12/2020, mittelgroß bis groß)

Mehr Hunde in Not

Janosch

geb. ca. 12/2020, vermutlich groß werdend, kastriert, geimpft, gechipt, EU-Heimtierpass

Janosch lief suchend auf Rumäniens Straßen umher; vermutlich wurde er ausgesetzt. Ebenso wie sein wundervoller Bruder Jonas, der schon Glück hatte und ein Zuhause in Deutschland fand.

Eine mitleidige Frau nahm Janosch mit – und er darf bleiben, bis auch er ein Zuhause gefunden hat. Mit dem vorhandenen Hund und der vorhandenen Katze versteht Janosch sich bestens. Auch mit Fina, einer weiteren Pflegehündin (siehe www.sos-strassentiere.de). Mit ihr ist er befreundet und beide mögen einander sehr.

Janosch ist ein ganz lieber Hundejunge: bei Fremden am Anfang zurückhaltend und abwartend (er braucht Zeit), aber immer freundlich zu Hunden, Katzen und Menschen (auch Kindern).

Wer gibt Janosch eine Chance? Mit einem einfühlsamen Zuhause oder einer Pflegestelle?

Janosch befindet sich noch in Rumänien.

Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 330 Euro

Kontakt: info@sos-strassentiere.de, 0175/8093466 (WhatsApp)

 

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl