Szonja, geb.ca.04/2023, sehr kleine und lebhafte junge Dame sucht ihre Menschen

Mehr Hunde in Not

Aufenthaltsort: Tierheim Hajduböszörmeny/ Ungarn
Rasse: Mischling
Geboren: ca.04/2023
Geschlecht: weiblich
kastriert/sterilisiert: kastriert
Im Tierheim seit: 05/2024
Schulterhöhe: 29cm
Abgabegrund: Wurde auf der Straße gefunden
Verträglichkeit: verträglich mit Artgenossen

Szonja wurde auf der Straße gefunden, wo die kleine Hündin her kam ist unklar. Vermutlich wurde sie ausgesetzt.

Die kleine Dame ist anfangs etwas schüchtern, aber wenn sie mal aufgetaut ist gibt es kein Halten mehr. Dann kommt eine lebenslustige und lebhafte kleine Dame zum Vorschein, die mitunter im Tierheim auch einiges zu erzählen hat. Das heißt, Szonjas neue Eltern sollten freundliche Nachbarn haben. Es kann auch sein, das Szonja in einem Zuhause viel ruhiger wird, oft leiden gerade die Kleinen unter dem Tierheimstress ganz besonders.

Da Szonja ja auch noch recht jung ist und nicht viel kennt, hat sie nichts dagegen wenn ihr ihre Familie den Hundeknigge mal vorliest.

Wir lernen Szonja bei der nächsten Tour selber kennen und ergänzen dann die Angaben hier.

Notfelle e.V. ist ein vom Vet-Amt zertifizierter Tierschutzverein mit §11 gem. TierSchG. Wir vermitteln nach Vorkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Schutzgebühr: 390,- €  Darin enthalten Impf- und Tierarztkosten, Mikrochip, Entwurmung, Flohmittel, EU-Impfpass, Kastration. Des Weiteren geht ein Teilbetrag direkt an das Tierheim für die weitere Versorgung der Hunde vor Ort. Alle Hunde kommen mit TRACES-Ausreisepapieren.

Kontakt:

Kerstin Wieck

Tel: 0931-462756 oder 0174-9809250

info@notfelle-ev.de

Szonja hat ihr Interesse geweckt? Hier gehts zum Fragebogen

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl