Skye, auf Pflegestelle in 87763 Lautrach. Und bald bei Ihnen?/ geboren: Dezember 2021 / mit Video / Tierschutzverein Hundegarten Serres e.V.

Mehr Hunde in Not

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Skye, geb. ca. 12/2021, lebt auf einer Pflegestelle in 87763 Lautrach

Geschlecht: weiblich
geboren: ca. Dezember 2021
aktuelle Größe/Gewicht: ca. 40 cm/12 kg (Stand 03.08.2022)
kastriert: nein
Eigenschaften: freundlich, verspielt, lieb, menschenbezogen
ausreisebereit ab: bereits in D
Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix, kurze Rute
Abgabe mit Sicherheitsgeschirr (incl.)

Skye durfte im April dieses Jahres nach Deutschland reisen. Aufgrund einer schweren Erkrankung in der Familie konnte Skye leider nicht in der Familie bleiben. Sie wurde schweren Herzens abgegeben und befindet sich aktuell auf der Pflegestelle in 87763 Lautrach. Von dort aus sucht Skye nun ein neues Zuhause. Skye hat bereits die Hundeschule besucht und verschiedene Kurse sowie Einzelstunden absolviert. Sie hatte großen Spaß daran, mit den anderen Hunden zu toben, weshalb es schön wäre, wenn die künftige Familie die Besuche in der Hundeschule weiterführen könnte. Zuletzt wurden mit ihr zwei Kursstunden zum Thema Rückruftraining besucht. Skye zeigt sich als ruhige und liebe Hündin, ist verträglich mit anderen Artgenossen und Katzen. Die Familie beschreibt sie als etwas zurückhaltend, aber nicht ängstlich. Die Hündin schaut sich neue Situationen neugierig an um sich ihnen dann zu nähern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Skye fehlt ein Teil der Rute, was sie allerdings nicht einschränkt. Auch mit der kürzeren Rute zeigt sie sehr deutlich, wie sehr sie sich über Aufmerksamkeiten oder gemeinsames Spiel freuen kann. Sie genießt es, gestreichelt zu werden und zeigt sich menschenbezogen. Die junge Hündin beherrscht auch schon Grundkommandos wie Sitz oder Platz und geht gut an der Leine. Zudem kann Skye auch schon ein paar Stunden problemlos alleine zuhause bleiben.

Für Skye ist ein sicher eingezäunter Garten wichtig, daher sollte dieser in ihrem neuen Zuhause nicht fehlen.

Aufgrund von Skyes Aussehen kann s sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Wir klären Sie gerne über die Eigenschaften dieser besonderen Hunde auf.

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de

Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl