PEPITO — NOTFALL — Sehr hübscher, ganz liebenswerter Podenco Ibicenco-Opi — geb. 03. 2009 — Platz vor Schutzgebühr

Mehr Hunde in Not

Pepito ist ein liebenswerter, alter Podencoopa, der kürzlich aus einem grausamen Leben zusammen mit Antonia (ebenfalls in der Vermittlung) gerettet wurde. Er hat die ganze Zeit an Ketten gelebt, auf zwei Quadratmetern. Ohne jede Art von Pflege … er hat einen riesigen Tumor in einem Hoden. Natürlich keine Impfungen oder Entwurmungen oder irgendetwas. Derzeit wird der 60cm große, alte Rüde gepäppelt und nach und nach wird er auch behandelt. 

Wir glauben ganz fest daran, dass es auch für ihn – obwohl es ziemlich spät ist – ein glückliches, fürsorgliches und liebevolles Ende in einem liebevollen Zuhause geben kann.

Unser Verein unterstützt natürlich die Vermittlung von Pepito.

Bei Interesse an Pepito bitten wir Sie vor einer Kontaktaufnahme, sich auf unserer Homepage die zur Verfügung stehenden, allgemeinen Adoptionsinformationen durchzulesen, genauso wie die Informationen über die Mittelmeererkrankungen.

Wenn Sie weiterhin Interesse haben, senden Sie uns mit Ihrer Anfrage den ausgefüllten Fragebogen zu, den Sie auf unserer Homepage bei TSV Hund und Katz e.V. finden. Das erleichtert uns die Beratung.

Unsere Vermittlungshunde sind gechipt, geimpft, entwurmt und besitzen einen EU-Heimtierausweis.

https://www.tsv-hund-und-katz.de/index.php/informationen/vermittlungsinfos

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl