Muriel – Schäferhund Mischling – Hündin – geb: 05.2016 – anhänglicher Herzenshund sucht dringend Familie

Mehr Hunde in Not

Alle Schäferhunde-Freundinnen und -freunde, aufgepasst und bitte konzentriert weiterlesen: Muriel heißt unsere Herzenskandidatin, die in ihrem Stammbaum ein ganzes Rudel Schäferhunde aufzählen könnte, aber unter Umständen auch den einen oder anderen anderweitig Hübschen. Kurz: Eine Schäferhündin ist sie, ob reinrassig oder nicht, sei dahingestellt. Im Moment zählt eigentlich sowieso nur eines: Sie muss dringend und schnellstmöglich ihr eigenes Zuhause finden, damit ihr von Langeweile und Einsamkeit geprägtes Dasein endlich die so sehr verdiente positive Wendung nimmt.

Muriel hat seit 2018 auf unserer Homepage ihre eigene Seite, hatte bislang aber sage und schreibe Null (in Zahlen: 0) Anfragen. Der Grund dafür? Wir können es uns auch nicht erklären. Vielleicht ist ihr Profil einfach übersehen worden oder in der Masse der vorgestellten Hunde untergegangen. Wir möchten nochmals neuen Schwung holen und für Muriel alles auf eine Karte setzen, damit die wunderschöne Hündin endlich dorthin gehen darf, wo sie eigentlich hingehört: Zu ihrer Familie!

Im Januar 2023 durften die mit uns befreundeten Tierschützer Muriel endlich wieder einmal besuchen. Sie fanden eine lebhafte, aufmerksame Hündin vor, die unglaublich anhänglich sei. Laut der Beschreibung der Tierschützer hat Muriel geradezu nach Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten gelechzt. Sie habe die Interaktion mit den ihr unbekannten Menschen gesucht und sei einfach nur eine allerliebste Hündin gewesen.

Wahrscheinlich ist sie als Welpe oder Junghund eingefangen oder abgegeben worden und fristet seitdem ihre Tage und Nächte einsam und alleine in ihrem Zwinger. Leider hatte sie nie die Chance, die Sozialisation mit anderen Hunden zu lernen und reagiert wohl aktuell eher abwehrend. Ob sie gleich zu Beginn ihrer Gefangenschaft signalisiert hatte, dass sie mit anderen Hunden nichts am Hut hat, oder ob sie erst durch die lange Einzelhaft so geworden ist, können wir leider nicht sagen.

Aber die Erfahrung lehrt uns, dass es den Hunden wie den Menschen geht: Wer nie die Chance hat, etwas auszuprobieren oder zu lernen, der wird auch keine Fortschritte machen. Sie wäre nicht der erste Hund aus dem Tierschutz, der in einer vertrauensvollen, positiv-bestärkenden Umgebung bei Menschen, die wissen, wie man einen Hund auf dem Weg in die Gesellschaft begleitet, aufblüht. Vielleicht würde die Hündin etwas länger brauchen, etwas mehr Geduld und Einfühlungsvermögen benötigen, um nicht nur auf Zweibeiner offen und kontaktfreudig zugehen zu können, sondern auch den Draht zu ihren Artgenossen zu finden.

Muriel ist keine Anfängerhündin, sie wäre bei Menschen mit (Schäfer-) Hundeerfahrung bestimmt gut aufgehoben. Wer Schäferhunde kennt, der weiß, wie anhänglich, loyal und furchtlos beschützend diese Hunde sein können, wie stark ihre Bindung zu ihren Menschen ist. Einen Schäferhund, wie zum Beispiel unsere Muriel, über Jahre hinweg alleine vor sich hin vegetieren zu lassen, ist ein Verbrechen. Deswegen muss Muriel so schnell wie möglich aus ihrer Gefangenschaft befreit werden. Fühlen Sie sich angesprochen? So kontaktieren Sie doch bitte so schnell als möglich Muriels Vermittlerin. Oder, falls Sie aktuell keinen Hund aufnehmen können, teilen Sie Muriels Geschichte in ihren sozialen Medien oder unter Ihren Schäferhunde-Freundinnen und -freunden. Das ist Muriels einzige Chance. Können wir auf Sie zählen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Muriel  

Besuchen Sie Muriel auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

https://www.pro-canalba.eu/unsere-hunde/hundebeschreibung/?hund=Muriel_2711

Weitere Informationen:
Rasse: Schäferhund Mischling
Alter: geb. 05.2016
Schulterhöhe: 60 cm

Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 €+ 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Simone Leitenbauer
eMail: simone.leitenbauer@pro-canalba.eu
Telefon: 0160 – 14 43 169

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl