Mabin – NOTFALL – Mischling – Hündin – geb: 20.01.2024 – Das Teddybär-Robben-Team sucht dringend eigenes Zuhause

Mehr Hunde in Not

Mabin – Das Teddybär-Robben-Team

Update Mai 2024

Mabin und Maarika, zwei aufgeweckte Mädchen mit einer unerschöpflichen Neugier auf die Welt, blicken an einem warmen Morgen durch das Gitter ihres Zwingers im Canile. Die Bäume wiegen sich sanft im Wind, und das goldene Licht der Morgensonne malt glitzernde Muster auf den Boden. „Komm, wir gehen Wunder suchen“, ruft Maarika voller Vorfreude ihrer Schwester Mabin zu, die ebenfalls Abenteuer liebt. Und gemeinsam machen sie sich auf den Weg in ihr Fantasieland.

Die Schwestern kennen den Weg zu ihren imaginären Abenteuern wie ihre Westentasche, aber heute war alles magisch. Ihre Mission ist es, ein Wunder zu finden, und das könnte alles Mögliche sein: eine seltsame Blume, ein verstecktes Tier oder vielleicht ein echtes Märchenwesen.

Doch plötzlich öffnet sich die Tür des Verschlages. Die Schwestern blicken sich an, die Augen vor Staunen weit aufgerissen. „Das ist unser Wunder“, flüstert Mabin. Vorsichtig öffnet sich die Tür und eine warme, freundliche Stimme begrüßt sie. Kein freundlicher kleiner Waldgeist, sondern die Tierschützer waren zu Besuch gekommen. Sie erzählten, dass sie neue Fotos und ein Video machen wollten, um ihnen zu helfen ein echtes Wunder zu erleben, ein eigenes Zuhause zu finden und zudem verteilten sie besonders schmackhafte Leckereien.  

Liebe Leserinnen und Leser, nicht nur Mabin und Maarika glauben, dass das Leben voller unentdeckter Abenteuer steckt. Die Idee, dass hinter jeder Ecke eine neue Erfahrung oder Herausforderung wartet, ist eine Einladung an uns alle, den Alltag mit einem Funken Neugier und einer Portion Mut zu betrachten.

Sind sie bereit, den Mut aufzubringen ihre eigenen Abenteuer zu suchen und sich von Mabin und Maarika inspirieren zu lassen? Das Leben wartet nur darauf, gemeinsam erkundet zu werden. Nehmen Sie die Herausforderung an und entdecken sie zusammen was jenseits der ausgetretenen Pfade liegt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

————————————————————————————————————–

Hallo miteinander! Dürfen wir uns vorstellen? Wir heißen Mabin und Maarika und sind zwei kleine Gaunerinnen. Nein, nicht wirklich! Wir sind nur von einem Tierschützer bei einem kriminellen Gauner gefunden worden, der Hunde wie uns, die auf die Straße geworfen wurden, aufgelesen und in seiner Wohnung unter katastrophalen Bedingungen gehalten hat. Als wir gefunden wurden, waren wir total unterernährt und voller Flöhe. Aber keine Sorge! Wir bringen keinen Flohzirkus mit und unsere Rippen sind dank den Tierschützern hier auch schon wieder einigermaßen aufgepolstert. Maarika, war auch leicht am Kopf verletzt, aber auch das ist schon gut verheilt.

Was noch? Schaut uns an! Wir habens ja gleich zu Anfang gesagt: wir sind das Teddybär-Robben-Team, aber natürlich auch einzeln zu haben. Wir zwei sind am Anfang etwas schüchtern (man kann ja auch nicht gleich mit der Tür ins neue Haus fallen, oder?), aber es dauert nicht lange, bis wir auftauen und dann möchten wir einfach nur noch gestreichelt und geknuddelt werden. Ich, Mabin, bin etwas vorwitziger und zutraulicher als Maarika, aber soo lange braucht sie nun auch wieder nicht, bis sie sich die so seltenen Streicheleinheiten abholt.

Wer mag uns retten und eine kleine Bärenhöhle für meine Schwester, die Teddybärin Maarika, oder ein kuscheliges Fellkörbchen für mich, die Robbe Mabin, aufstellen und uns begleiten, richtig erwachsene Damen zu werden? Keine Angst! Wir wachsen dir nicht über den Kopf, werden nur mittelgroß von Statur, aber unsere Herzen sind R I E S I G und wollen mit Liebe, Geduld und natürlich auch etwas Erziehung aufgefüllt werden.

Wenn du meine Vermittlerin anrufst, frag einfach nach Mabin – sie weiß dann schon Bescheid.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besuchen Sie Mabin auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

https://www.pro-canalba.eu/unsere-hunde/hundebeschreibung/?hund=Mabin_7971

Weitere Informationen:
Alter: 20.01.2024
Schulterhöhe: eher mittelgroß werdend
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 395 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 – 24 63 36 19

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl