*reserviert* Karli – Segugio Italiano Mischling – Rüde – geb: 31.03.2024 – Glückshündchen sucht jetzt Glücksmenschen

Mehr Hunde in Not

Karli – Glückshündchen sucht Glücksmenschen

Für die allermeisten Hunde, die wir auf diesen Seiten vorstellen dürfen, beginnt das Happy End erst, wenn sie eine Adoptionsanfrage erhalten und dann auch tatsächlich zu ihren Menschen reisen dürfen. Und dort, frei nach Grimm, glücklich und zufrieden leben bis ans Ende ihrer Tage.

Bei Karli und seinen Schwestern Käthe, Kessi, Kati, Katrin und Katinka war aber alles etwas anders. Sechs Welpchen, deren Happy End schon mit einem Happy Beginning anfing. Sechs Hundekinder, die unter sowas von einem guten Stern geboren worden sind, dass ihr Glück nur noch durch eine dieser weltbesten Familien getoppt werden könnte, welche unser Glückskind zu sich nach Hause holen möchte.

Die Geschichte des Sextetts ist schnell erzählt. Ihre Mama, eine Segugio Hündin, war hochträchtig, als sie einer Frau auffiel. Die Streunerin ließ sich zu diesem Zeitpunkt aber nicht anlocken und einfangen, bewegte sich jedoch in einem relativ kleinen Radius. Die Dame hatte sich etwas in die einsame Hündin verliebt und beschloss, ihr zu helfen. Sie beobachtete sie, versuchte, ihr Vertrauen zu gewinnen.

Und eines Tages sah sie die Hündin irgendwo liegen, müde aber wohlauf, neben sich sechs Welpen. Das war der Moment, in dem auch die frisch gebackene Hundemama erkannt haben musste, dass sie die Hilfe von einer netten Frau ganz gut gebrauchen könnte. Sie ließ sich mitsamt den Kleinen einfangen und ins Haus holen, wo die Hundefamilie seitdem glücklich und in einem liebevollen Umfeld lebt.

Nichtsdestotrotz hat uns die Dame um Hilfe gebeten. Sie möchte die Hundemama gerne behalten, braucht aber Unterstützung, um für die sechs Kleinen Familien zu finden. Karli und seine Schwestern können es nämlich kaum erwarten, endlich die große weite Welt zu erkunden – vielleicht an Ihrer Seite?

Karli ist zuckersüß, hat diesen etwas erstaunten, fragenden Welpenblick und ist kerngesund. Der dreifarbige Hundebub mit weißen Zehen und einem weißen Kreuz auf der Brust ist ein fröhlicher, kleiner Rabauke, spielt und frisst sehr gerne, ist gut sozialisiert mit Hunden und Menschen und kennt bislang nur die Schokoladenseiten des Lebens. Zusammengefasst ist er ein Hundekind, wie es im Buche steht. Da seine Mama eine reinrassige Segugio ist, könnte Karli Attribute wie «lieb, treu, anhänglich, arbeitsam und bewegungsfreudig» sein eigen nennen. Aber aufgepasst, Segugios sind Jagdhunde mit einer feinen Nase, die ihre Intelligenz gerne einsetzen möchten – wenn nicht für die Jagd, dann gerne bei anderen Beschäftigungen.

Der langen Rede kurzer Sinn: Falls Sie auf der Suche nach einem gesunden, fröhlichen, unbelasteten Welpen sind, sich der großen Aufgabe bewusst sind, die Sie mit so einem unbedarften neuen Familienmitglied auf sich nehmen, gerne bei Wind und Wetter lange Spaziergänge machen können und auch wollen, und zwar jeden Tag die kommenden rund 15 Jahre, dann würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Rufen Sie doch schnellstmöglich Karlis Vermittlerin an, und der Kleine könnte schon mit dem nächsten Transport zu Ihnen kommen. Wir drücken allen die Daumen, dass es klappt.

 

Besuchen Sie Karli auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

https://www.pro-canalba.eu/unsere-hunde/hundebeschreibung/?hund=Karli_8116

Weitere Informationen:
Alter: 31.03.2024
Schulterhöhe: eher mittelgroß werdend
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 395 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Simone Horn
eMail: simone.horn@pro-canalba.eu
Telefon: 0178 – 81 66 985

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl