Kanna, geb. ca. 01/2024, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle / Tierschutzverein Hundegarten Serres e.V.

Mehr Hunde in Not

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kanna, geb. ca. 01/2024, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle.

  • Geburtsdatum: ca. Januar 2024
  • erwartete Größe: ca. 45-50 cm
  • Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: private Pflegestelle GR
  • Geschlecht: Hündin, unkastriert
  • Eigenschaften: freundlich, lieb, verträglich
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Abgabe mit Sicherheitsgeschirr (incl.)

Kanna wurde mit ihren Geschwistern Haruto, Kaori und Kasumi in einem Dorf in der Nähe von Serres in Griechenland gefunden. Dort wurde eine Frau auf die Welpen aufmerksam und kontaktierte uns, damit wir die kleine Hundefamilie versorgen. Seitdem lebt die Rasselbande auf einer Pflegestelle mit anderen Hunden sowie auch Katzen zusammen. Dort werden sie mit allem was wichtig ist versorgt, jedoch fehlt es an Zeit für ausgiebige Streicheleinheiten oder Aufmerksamkeit. Daher wünschen wir uns sehr, dass Kanna schon bald ein liebevolles Zuhause findet.

Die zuckersüße Kanna ist eine richtige Herzensdiebin und wickelt alle direkt um ihre Pfoten. Die hübsche Hündin besitzt ein weißes Fellkleid mit einer traumhaft schönen Zeichnung am Kopf, die fast wie gemalt aussieht. Kanna zeigt sich auf ihrer Pflegestelle freundlich und lieb sowie derzeit verträglich mit anderen Hunden. Junghundetypisch ist Kanna noch recht verspielt und aufgeweckt und muss noch alles Wichtige lernen, was sie braucht, um eine gute Begleiterin für ihre Menschen zu werden. Daher wünschen wir uns für das süße Hundemädchen Menschen, die ihr mit Liebe und Geduld die schönen Seiten des Hundelebens zeigen und Freude am gemeinsamen Training haben. Wenn Kanna Ihr Traumhund werden soll, freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass wir einige unserer Schützlinge nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermitteln.

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance:  www.hundegarten-serres.de

Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl