Junghündin „Raya“, ca. 08.2021 geboren, Hirtenhündin aus Bulgarien

Mehr Hunde in Not

Name: Raya
geboren: ca. 08.2021
Rasse: Karakatschan-Mischling, Bulgarischer Hirtenhund
derzeit: Tierheim Tierheim Sofia (Bulgarien)

Abgabegrund: Wurde mit seiner Schwester in einer Holzkiste im Wald gefunden.

Erscheinungsbild

  • dichtes Fell
  • ca. 10 kg; Schulterhöhe: ca. 30 cm

Verhaltensweisen

  • sehr gut verträglich mit Artgenossen
  • menschenbezogen
  • aufmerksam
  • altersbedingt noch sehr verspielt

Haltung

  • zu hunde-, gerne rasseerfahrenen Leuten, die Erfahrung mit Hirtenhunden haben. Der Karakatschan ist eine Hirtenhundrasse mit besonders ausgeprägtem Schutzverhalten für sein eigenes „Rudel“. Die Hunderasse wurde benannt nach einer griechischsprachigen Bevölkerungsgruppe, den Karakatschanen. Die Hirten dieser ursprünglich nomadischen Ethnie spielten eine besondere Rolle bei der Entwicklung dieser Hunde. Die Karakatschan-Hunde waren gegen Ende des 20. Jahrhunderts fast ausgestorben, da sie als Herdenschutzhunde nicht mehr gebraucht wurden, denn mit Verstaatlichung der Schafzucht in Bulgarien bestand kein Bedarf mehr an den Tieren.Karakatschans schützen die Herde vor allen Eindringlingen, die zu nah an „ihre“ Herdentiere herankommen. Bereits die Welpen wachsen normalerweise traditionell in engem Kontakt zur Herde auf und erlernen das Verhalten von den älteren Hunden.Auch im Aussehen ist der Karakatschan ein typischer Hirtenhund mit einer Schulterhöhe bis zu 60–75 cm (ausgewachsen) und einem Gewicht 35–55 kg. Das Fell ist wetterfest, lang, in den Farben schwarz-weiß bis braun. Der Kopf ist massig mit kleinen, dreieckigen hängenden Ohren. Wir vermitteln diese Rasse nur in erfahrene Hände mit Haus und Grundstück. 
Pfötchenretter mit Herz e.V. ist ein gem. §11 vom Veterinäramt Bergisch Gladbach als Tierschutzverein zertifiziert.
Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Diese beträgt 420 Euro (inkl. 165 Euro Transportgebühr inkl. 25 Euro TRACES). Darin enthalten sind vollständige Impfung, Mikrochip, blauer EU-Impfpass, Wurmkur, Flohmittel sowie inkl. anteilige Transportkosten. Die Hunde aus Bulgarien kommen mit einem bulgarischen Transporteuer (mit TRACES).
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp, D-42799 Leichlingen
www.pfoetchenretter-mit-herz.de
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
Telefon: 02174 – 76 04 773
Mobil: 0176 – 210 57 036

 

 

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl