FRIDA — Verspielte, wuselige und gut sozialisierte Welpen – Mix – Maus — geb. 05. 2022 — VIDEO

Mehr Hunde in Not

Frida wurde mit ihrer Mama und ihren Geschwistern (das erste Foto) in den Bergen von Gêres gefunden. Die Welpen waren zu diesem  Zeitpunkt gerade mal eine Woche alt. Die Familie zog dann ins Tierheim. Nun sind die Babys alt genug und können ihre Familie suchen. 

Frida lebt mit ihren Geschwistern und anderen Welpen zusammen. Sie können sich vorstellen, dass da ganz schön was los ist, wenn eine ganze Horde junger und ausgelassener Welpen rumwuselt, zusammen spielt und tobt. Die Kleinen sind früh mit Artgenossen zusammen gekommen und dies fördert das soziale Gefüge.

Wenn die kleine Frida nun in ihre eigene Familie kommt,  dann würden wir uns wünschen, dass sie ganz viel Zeit bekommt,  damit sie sich in Ruhe einleben und an die neuen Gepflogenheiten gewöhnen kann. 

Danach können Frauchen und Herrchen mit dem Erlernen vom Hunde-Einmaleins beginnen,  denn auch kleine Hundemädchen sollten genau wissen,  wie man sich als Familienhund in einer Wohnung zu benehmen hat. Sie braucht aber etwas Hilfe, denn alleine kann sie das nicht. Frida wird wohl ausgewachsen mittelgroß sein.

Bei Interesse an Frida bitten wir Sie vor einer Kontaktaufnahme, sich auf unserer Homepage die zur Verfügung stehenden, allgemeinen Adoptionsinformationen durchzulesen, genauso wie die Informationen über die Mittelmeererkrankungen.

Wenn Sie weiterhin Interesse haben, senden Sie uns mit Ihrer Anfrage den ausgefüllten Fragebogen zu, den Sie auf unserer Homepage bei TSV Hund und Katz e.V. finden. Das erleichtert uns die Beratung.

Unsere Vermittlungshunde sind gechipt, geimpft, entwurmt und besitzen einen EU-Heimtierausweis.

https://www.tsv-hund-und-katz.de/index.php/informationen/vermittlungsinfos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl