ELIMENA – die Vorsichtige

Mehr Hunde in Not

Februar 2022 – Manchmal sagen die Hundeaugen mehr als tausend Worte….

Schauen Sie sich die aktuellen Fotos und das Video von Elimena an. So ein hübscher Hund, dessen kleine Hundeseele in tausend Stücke gerissen ist. Wir wissen leider nicht, was Elimena alles erlebt hat, um so vorsichtig zu sein. Sie und ihre Kameradin Calpurnia geben sich enormen Halt in dieser schrecklichen Hundehölle. Elimena hat so treue Hundeaugen, hat sie nicht endlich eine bessere Lebenssituation verdient?

—————————————————————————————————————

Hallo,
Mein Name ist Elimena, ich wurde am 20.11.2015 geboren und lebe seit März 2016 mit unzähligen anderen Leidensgenossen in einem Hunde Gefängnis, wo ich mir eine Betonzelle mit meinen Freunden Calpurnia und Sabazio teile.

Leider habe ich noch gar nichts lernen dürfen, ich weiß noch nicht einmal, wie ich an der Leine gehen soll, aber ich hatte auch noch nie die Chance dazu. Ich bin freundlich aber vorsichtig und dabei ein wenig ängstlich. Streicheln lasse ich mich aber gerne. Ich hoffe inständig auf liebe Menschen, die mir zeigen, wie schön das Leben seien kann, wie es ist, durch Wiesen, Felder und Wälder zu laufen….

Im Gegenzug wird deine Freundschaft, von mir mit Liebe und Treue belohnt werden.
Wenn ich Dir gefalle und zu Dir kommen darf, zögere nicht und melde Dich schnell bei meiner Vermittlerin, damit ich mit dem nächsten Transport schon zu Dir reisen kann.
Hoffentlich bis bald bei Dir zuhause
Deine Elimena

Besuchen Sie Elimena auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Rasse : Labrador-Mischling
Alter: geb. 20.11.2015
Schulterhöhe: cm 60
kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 – 24 63 36 19

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl