Ayana, Hündin, Geb: Juli 2020, ca. 70 cm, Herdenschutzhündin, kastriert

Mehr Hunde in Not

Ayana wurde von Dorfbewohnern geschlagen weil die Hübsche dort nicht erwünscht war.

Daraufhin haben wir die hübsche Herdenschutzhündin gesichert und in unser Tierheim in Suceava, Rumänien gebracht.

Dort wurde Ihre Augenentzündung und die Verletzungen im Gesicht medizinisch behandelt.

Ayana ist eine absolut freundliche Hündin, die bestens mit ihren Artgenossen zurecht kommt, sich auch immer sehr über Besuch in unserem Tierheim freut und menschliche Zuwendung in vollen Zügen genießt.

Sie wartet nun auf ein schönes Zuhause, in dem unsere Ayana mit Liebe und Erziehung gezeigt bekommt, wie toll so ein Hundeleben doch eigentlich sein kann. Ein großer Garten ist Pflicht.

Wir hoffen nun für unsere liebe Ayana ganz tolle und hundeerfahrene Menschen zu finden (am besten mit Herdenschutzhund-Erfahrung), die unserer Fellnase ein schönes Leben ermöglichen möchten.

Unsere Ayana reist natürlich gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU Pass in ihr neues Zuhause.

Kastriert wird sie vor Ausreise auch noch.

Die Schutzgebühr beträgt 330 EUR

Wer sich nun in unsere tolle Ayana verliebt hat und ihr ein schönes Heim auf Lebenszeit bieten möchte, sendet bitte eine Email an:
sosdogsouls@gmail.com

www.sos-dogsouls.com

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl