Alma wurde von ihren Besitzern zurückgelassen (geb. ca. 07/2020, ca. 30 cm)

Mehr Hunde in Not

Alma lebt in einer Pension in Patras / Griechenland.
AUF DER HOMEPAGE VON TIERFREUNDE PATRAS SIND VIDEOS VON DER SÜSSEN MAUS VORHANDEN !!!

Hündin/kastriert
geb. ca. Juli 2020
Größe: ca. 30 cm

Alma lief alleine in der Nähe von Marias Haus herum.  

Die Kleine inspizierte die Mülleimer, offensichtlich war sie durstig und hungrig. Maria hat Alma erstmal zu sich genommen und versuchte ihre Familie ausfindig zu machen. Über soziale Medien erfuhr sie, dass Almas Besitzer umgezogen sind und die Hündin einfach zurückgelassen haben. 

Maria brachte Alma am nächsten Morgen zum Tierarzt, wo sie untersucht, kastriert und auf die Mittelmeerkrankheiten getestet wurde. Sie wird auf ca. 1,5 bis 2 Jahre alt geschätzt. Momentan lebt sie in einer Pension, bis sie ein schönes Zuhause findet.

Bei ihrer Einreise ist Alma bereits kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und bringt einen eigenen EU-Heimtierausweis mit.

MELDEN SIE SICH BITTE DIREKT BEI:

Organisation/Verein: Tierfreunde Patras

Ansprechpartner: Helga Kibellis

Telefon: 02102/136478

Anschrift: helga.kibellis@tierfreunde-patras.de

Schutzgebühr: 290 € plus 90 € Transportkostenbeitrag

Weitere Hunde in Not

Anzeige

Zufällige Auswahl